Continental Sport Attack

Anzeige
Reifentyp vorn Sport Attack,
hinten Sport Attack
Dimension vorn 120/70 ZR 17
hinten 180/55 ZR 17
Maximale Profiltiefe vorn 3,9 mm
hinten 5,7 mm
Produktionsdatum vorn 0306
hinten 2505
Internet www.conti-online.de
Preis *vorn 106 , hinten 144
Kurvenverhalten Mit glasklarer Rückmeldung, guter Handlichkeit und hoher Lenkpräzision liefert der Sport Attack bereits vom ersten Meter an ein sicheres Gefühl. Ganz enge Linien und sehr geringe Lenkkräfte gehören ebenfalls zu seinem Repertoire. Allerdings schränkt die harte Karkasse den Komfort ein. Stöße sind beim Überfahren von Fahrbahnkanten deutlich zu spüren.
116 Punkte | Platz 4
Nasstest 71 Punkte, Platz 6
Wie dem Avon Viper fehlt auch dem Conti Sport Attack die nötige Seitenhaftung bei Nässe. Leichtes Einlenken ermöglicht zwar enge Bögen, doch verliert beim Beschleunigen das Hinterrad frühzeitig die Haftung. Der breite und somit gutmütige Grenzbereich verhindert dabei Schlimmeres.
71 Punkte | Platz 6
Fazit Der Conti Sport Attack ist vor allem wegen seiner guten Rückmeldung nicht nur auf der Landstraße eine gute Wahl, sondern erfreut auch ambitionierte Hobby-Racer auf der Rennstrecke. Im Nassen hingegen verliert der deutsche Pneu auf die Konkurrenz.
Punkte | Platz
6. Platz
*Reifenpreise aus mehreren Angeboten im Reifenhandel gemittelt.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel