Dakar 2013: Doppelführung für Yamaha Tag 4: Joan Barreda meldet sich zurück

Nach dem gestrigen Defekt am Hinterrad meldet sich der Husqvarna-Pilot Joan Barreda heute zurück auf Platz 1 in der Tageswertung. Hinter ihm reihten sich die beiden französischen Yamaha-Fahrer Olivier Pain und David Casteu auf zweiter und dritter Position ein.

Foto: Dakar

Nachdem der Spanier Joan Barreda Bort gestern durch ein demoliertes Hinterrad 24 Plätze und über eine halbe Stunde auf den Führenden einbüßen musste, konnte der Husqvarna-Fahrer heute wieder einiges an Boden gut machen und legte gleich an sieben der acht Wegpunkte Bestzeiten vor.

Mit 8:23 und 10:42 Minuten Rückstand belegten die beiden Franzosen Olivier Pain (Yamaha) und David Casteu (Yamaha) Platz 2 und 3 und erzielten mit zwei Podiumsplätzen das bislang beste Ergebnis für Yamaha bei der Dakar 2013. Mit weiteren 2 Minuten Rückstand erreichten die Honda-Piloten Gerard Farres (+11:40 Minuten) und Helder Rodrigues (+11:43 Minuten) den vierten und fünften Rang in der Tageswertung.

Anzeige
Foto: speedbrain

Bester KTM-Pilot war der Portugiese Ruben Faria, der als Sechster in 3:53:27 Stunden die Strecke von Nazca nach Arequipa bewältigte.

In der Gesamtwertung setzt sich der Yamaha-Pilot Olivier Pain mit 9:54:19 Stunden an die Spitze, gefolgt vom KTM-Fahrer und Vorjahressieger Cyril Despres aus Frankreich, der 40 Sekunden hinter ihm liegt, und seinem Teamkollegen David Casteu (+1:55 Minuten). Von Position 4 und 5 starten morgen die beiden spanischen Husqvarna-Piloten Joan Barreda (+5:38 Minuten) und Jordi Viladoms (+7:22 Minuten). Bester Honda-Pilot im Starterfeld ist der Chilene Jeremias Israel Esquerre (+9:05Minuten) auf Position 7. Der französische Sherco-Pilot Alain Duclos schafft es mit 14:11 Minuten Rückstand erstmalig unter die ersten zehn Starter.

Anzeige

Ergebnisse: 4. Etappe Motorräder (Top 10)

1. Joan Barreda Bort (Husqvarna), 03:41:09 Stunden
2. Olivier Pain (Yamaha), +00:08:23
3. David Casteu (Yamaha), +00:10:42
4. Gerard Farres Guell (Honda), +00:11:40
5. Helder Rodrigues (Honda), +00:11:43
6. Ruben Faria (KTM), +00:12:18
7. Javier Pizzolito (Honda), +00:12:32
8. Jordi Viladoms (Husqvarna), +00:12:40
9. Jakub Przygonski (KTM), +00:14:01
10. Alain Duclos (Sherco), +00:14:11

Gesamtwertung: Motorräder 4/14 (Top 10)

1. Olivier Pain (Yamaha), 10:10:38 Stunden
2. David Casteu (Yamaha), +00:02:24
3. Cyril Despres (KTM), +00:03:09
4. Joan Barreda Bort (Husqvarna), +00:05:38
5. Jordi Viladoms (Husqvarna), +00:07:22
6. Ruben Faria (KTM), +00:08:39
7. Jeremias Israel Esquerre (Honda), +00:09:05
8. Francisco Lopez (KTM), +00:10:01
9. Alessandro Botturi (Husqvarna), +00:11:44
10. Jakub Przygonski (KTM), +00:14:20

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote