Dakar-Rallye 2005 (Archivversion) Hauptsache staubig

Die gute Nachricht zuerst: Die 26. Ausgabe der Rallye Dakar findet statt. Start ist am
1. Januar 2005 in Barcelona, Zielankunft am 16. Januar. Die Route führt durch Marokko, Mauretanien und Mali bis nach Dakar, der Hauptstadt des Senegal. Für Debütanten bietet der Veranstalter ASO (Amaury Sport Organisation) im Juli und September zwei Theoriekurse zum Thema Planung und Vorbereitung an, Französischkenntnisse sind erforderlich. Weniger gut: Die ASO hat das deutsche Korrespondenzbüro, bisher geführt von Barbara Thiel, aufgelöst, weitere sollen folgen. Als Grund gibt die ASO Umstrukturierungen im Pariser Hauptquartier an. Deshalb empfiehlt sich für
weitere Informationen und Kontakte die
Internetadresse www.dakar.com.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote