Abenteuer Dakar erfolgreich überstanden Debütant: Daniel Schröder im Ziel der Dakar

Dem 21jährigen Daniel Schröder gelang bei seiner ersten Teilnahme an der Dakar ein respektabler 51. Platz.

Da viele Debütanten bei ihrer Premiere gar nicht erst ankommen, ist die Leistung des Deutschen um so bemerkenswerter. Auf seiner KTM 690 Rallye Factory Replica konnte der Fahrer vom PS Laser Racing Team im Gesamtklassement mit seinen meist erfahreneren Kollegen mithalten und die Rallye unbeschadet beenden. Die einzige andere deutsche Motorradvertretung Christina Meier musste gesundheitsbedingt ihre Teilnahme nach der neunten Etappe abbrechen. An dieser Stelle möchte MOTORRAD Daniel Schröder zu seiner beachtlichen Leistung gratulieren und alles gute für die Zukunft wünschen.

Video-Zusammenfassungen Rallye Dakar 2011

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote