Das Urteil und seine Folgen (Archivversion)

Glauben Sie bitte nicht alles, was in den bunten Hochglanzprospekten der Hersteller steht.

Wenn Sie es gern glauben würden, lassen Sie sich das bitte vom Verkäufer bestätigen, schriftlich oder vor Zeugen.
Lassen Sie sich auf jeden Fall das Handbuch zeigen. Dann fällt Ihnen vielleicht auf, dass dort andere Angaben stehen als im Prospekt. Bei der Pan European ist es der Hinweis auf eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h im beladenen Zustand.
Die Probefahrt sollte möglichst so gestaltet werden, dass sie der späteren Nutzung entspricht.

Noch eine Konsequenz des Urteils: Leon-Alexis Schweizer fährt nicht mehr Motorrad, er steuert jetzt lieber Ultraleicht-Flugzeuge.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote