Dauertest-Übersicht (Archivversion) Wechsel-Zone

Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit, Bilanz zu ziehen, sich von
Altem zu verabschieden und dem Neuen
zuzuwenden. Auch im Dauertest-Fuhrpark tut sich um die Jahreswende 2006/2007 einiges. MOTORRAD hatte den Bereich Dauertest im vergangenen Jahr deutlich ausgebaut. Zeigten doch die Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit, dass selbst modernste Konstruktionen gegen Fehler nicht immun sind. Und dass Schwächen zutage treten, die sogar im ausführlichen Top-Test nicht auffallen.
Gleich fünf 50000-Kilometer-Tests veröffentlichte MOTORRAD 2006. Unterm Strich fiel die Bilanz für die BMW K 1200 S (24/2006) trotz diverser Macken am positivsten aus. Tapfer schlug sich die Buell
Lightning XB12S (25/2006), der Zweifler aufgrund ihres recht antiquierten Motors ein frühzeitiges Ende prophezeit hatten. Besser als die Buell schnitten allerdings die MZ 1000 S (1/2006), Yamaha XT 660 X (6/2006) und Kawasaki ZX-10R (14/2006) ab. Wie die Triumph Sprint ST den Dauertest verkraftete, lesen Sie im nächsten Heft.
Neuzugänge für die Saison 2007 sind bereits in Planung. Demnächst bereichert zum Beispiel eine Harley-Davidson Road King den Fuhrpark. Das modernisierte V2-Aggregat soll seine Qualitäten und Standfestigkeit im harten Alltag unter Beweis stellen. Die brandneue R1 mit dem Vierventilmotor ist ebenfalls schon bestellt. Und logisch, dass MOTORRAD auch der Ducati 1098 auf den Zahn fühlen wird. gt

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote