Deutsche Freestyle Motocross Meisterschaft 2010 FMX-Auftakt auf dem Föugplatz Sömmerdas in Thüringen

Der Auftakt der diesjährigen Deutschen Freestyle Motocross Meisterschaft findet am 19. Juni 2010 erstmalig auf dem Flugplatz Sömmerda in Thüringen statt. Der Lokalmatador und zweimalige Deutsche Meister Hannes Ackermann kämpft dabei gegen den Rest der Deutschen Freestyle Motocross Elite um den Sieg.

Anzeige
Foto: Hersteller

2010 steigt zum vierten Mal die Deutsche Freestyle Motocross Meisterschaft als gemeinsame Serie der IFMXF und des DMSB. In den ersten beiden Jahren konnte der Thüringer Hannes Ackermann den Titel des Deutschen Freestyle Motocross Meisters erkämpfen, 2009 siegte der Berliner Freddy Peters vor Hannes Ackermann. Jedes Jahr streben neue FMX-Talente in den Blick der Öffentlichkeit. 2009 haben die Youngster um Kai Haase, Dennis Garhammer oder auch Tim Kerling gezeigt, dass man sich um den deutschen Freestyle-Nachwuchs keine Sorgen machen muss.

Am 19. Juni um 14.00 Uhr öffnen die Pforten des Flugplatzes in Sömmerda und die Zuschauer bekommen die ersten Backflips beim öffentlichen Training gezeigt. Anschließend versuchen die Fahrer sich in der Qualifikation für das Finale zu empfehlen, das ab 17.00 Uhr beginnen soll. 10 Euro kostet der Eintritt für das Auftakt-Event der Deutschen FMX Meisterschaft 2010. Im Preis ist auch die Aftershowparty auf dem Flugplatz samt Liveband enthalten.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel