Die Profis: Speichen-Service (Archivversion)

Speichen, lecker

Spezialisten für Speichenräder machen krumme Felgen wieder rund, speichen neu ein, restaurieren und bauen nach Kundenwunsch um

Ein Verkehrsunfall im Jahr 1990 stellte für Peter Böhm die berufliche Weiche in Richtung Speichen- und Räder-Service. Eine Arbeit, bei der er nicht so viel im Stehen arbeiten muß, wie in seinem gelernten Beruf als Kfz-Mechaniker. Mittlerweile hat er sich auf dem Gebiet der Speichenräder längst einen Namen gemacht und Kundschaft in ganz Europa.Mit einem Schmunzeln auf den Lippen erzählt er von den Anfängen, als er die Speichen noch mit dem Schraubendreher von Hand montierte. Inzwischen ist bereits der achte Akkuschrauber im Einsatz - die anderen gaben allesamt irgendwann den Geist auf. Kein Wunder bei den Speichen-Mengen, die er und seine Mitarbeiter jährlich verarbeiten. Allein in sein bisheriges »Rekord-Rad« hat Böhm 360 Speichen eingezogen. Kaum vorstellbar in Anbetracht einer durchschnittlichen Speichenzahl von 36 oder 40 Stück. »Machbar«, so sagt er, »ist so ziehmlich alles. Von der ultrabreiten Sechs-Zoll-Felge bis zu kleinen, schmalen Speichenrädern für Karussell-Fahrzeuge.“
Anzeige

Speichen-Service: Beratung und Spezialisten (Archivversion)

Am Anfang war das Rad. Und dann kamen die Speichen.
Es gibt genügend Gründe, hin und wieder einen Speichen-Spezialisten aufzusuchen. Mal benötigt man eine neue Speiche, weil eine alte nach Jahren harter Arbeit den Geist aufgibt und bricht. Ein anderes Mal verzieht sich das Rad nach vielen tausend Kilometern und verlangt nach neuer Zentrierung. Oder das Fahrzeug ist dermaßen alt, daß die Speichen inklusive Nippel völlig verrottet sind und einen Austausch unumgänglich machen. Und dann sind da noch die Motorradfahrer, die ihrem Fahrzeug gern ein neues Outfit verpassen wollen und von Guß- auf Speichenräder wechseln oder ihre Enduro von den großen Rädern auf die kleineren und breiteren Super-Moto-Räder umrüsten - für die Speichen-Profis alles kein Problem.Außer den genannten Service-Leistungen bieten sie sämtliche Arbeiten rund ums Rad an. Beispielsweise alle anfallenden Polierarbeiten, komplette Restaurationen sowie Sonder- und Einzelanfertigungen, inklusive der erforderlichen Eintragungen beim TÜV. Unter anderem werden auf Wunsch Speichenräder für Schlauchlos-Reifen eingetragen.Besonders gefragt sind momentan Super-Moto-Umbauten, die es für Vorder- und Hinterrad komplett schon für wenig mehr als 1000 Mark gibt. Als Basis dienen die Original-Naben, denen Edelstahlspeichen und 17-Zoll-Aluminium-Felgen verpaßt werden. Wer seinem Fahrzeug lediglich neue Speichen spendieren möchte, muß mit rund 200 Mark rechnen, inklusive einspeichen und anschließendem zentrieren. Der Preis gilt für ein durchschnittliches Rad mit 36 oder 40 Speichen aus Edelstahl.Besonders dauerhaft erweisen sich vernickelte Messing-Nippel, mit denen sich das Rad auch nach 100 Jahren noch zentrieren läßt. Im Gegensatz zu vielen Originalrädern japanischer Herkunft, bei denen die verzinkten Speichen schon nach wenigen Jahren mit den ebenfalls verzinkten Nippeln fast unlösbare Verbindungen eingehen, was sinnvolles Zentrieren verhindert.Prinzipiell bekommen die Profis jedes Rad wieder rund, solange die Felge keine Beulen aufweist und nur verzogen ist. Auch die so gefürchteten BMW-Kreuzspeichen haben die meisten Betriebe im Griff. Und einzelne Speichen nach Austausch verlangen, kein Problem: Kröpfen, längen und Gewinde rollen gehört zum Pflichtprogramm aller Betriebe.Zur Kür gehören Naben-Sonderanfertigungen, das punzen und bohren von Felgen - die die Profis in allen Größen und nahezu beliebiger Speichenzahl anbieten - sowie das fachgerechte Einspeichen und Zentrieren.AdressenBöhm, Technik rund ums Rad, Steubenstraße 6, 75172 Pforzheim, Telefon 07231/927905, Fax 07231/927906Fleckenstein, Radspannerei, Mühlgasse 1, 97717 Euerdorf, Telefon 09704/6348, Fax 09704/1711Köhler, Carl-Spaeter-Straße 13, 56070 Koblenz-Rheinhofen, Telefon 0261/801036, Fax 0261/82129Lamers, Motorradtechnik, Münchener Straße 1c, 82178 Puchheim/Bahnhof, Telefon 089/8002582, Fax 089/8005362 Langstädtler, Bikes and Wheels, Suhrfeldstraße 160, 28207 Bremen, Telefon 0421/445535, Fax 0421/422279Link, Schweriner Straße 24, 50733 Köln, Telefon 0221/763141, Fax 0211/763029Meier, Radspannerei; Schuckertstraße 2, 71257 Ditzingen, Telefon 07156/39999, Fax, 07156/32504Menze, Fahrzeugtechnik, Selbecker Straße 274, 58091 Hagen, Telefon 02331/72900, Fax 02331/75649Nißel, Kamenzer Straße 22, 01877 Bischofswerda, Telefon 03594/701465Preißer, Oldtimer Teileversand, Mittelweg 8, 61118 Bad Vilbel, Telefon 069/833996, Fax 069/83833660Scherb, Ilzweg 3, 82140 Olching, Telefon 08142/13891, Fax 08142/45459Straub, Rädertechnik, Lagerhausstraße 10, 96157 Ebrach, Telefon und Fax 09553/1689Thoms, Bünder Straße 53, 32051 Herford, Telefon 05221/529087, Fax 05221/109001

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote