Diebstähle (Archivversion) Mofa-Klauboom

Seit Jahren sinken die Diebstahlzahlen von Autos. Entgegen diesem Trend werden immer mehr Mofas und Mopeds entwendet, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft berichtet. Mofafahrer melden ihrer Assekuranz rund 24-mal häufiger einen Diebstahl als Autofahrer. 2002 waren’s 9361 geklaute Mofas, fast doppelt so viele wie 1994 (4977 Stück). Erstmals seit 1994 stieg auch die Häufigkeit der Diebstähle pro 1000 versicherte Motorräder wieder leicht an. Während 2001 noch 6893 Bikes geklaut wurden, waren’s letztes Jahr 7174. Weniger beliebt bei Langfingern: Leichtkrafträder (2002: 1399).

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote