Doohan, Michael: Interview zum Rücktritt (Archivversion)

Mick Doohan: Stationen einer KarriereGeboren: 4.6.1965 in Brisbane, AustralienErstes Straßenrennen: 1984, Surfers Paradise Raceway, Australien500-cm3-Grand Prix Debüt: 1989, Suzuka, Japan500-cm3-Grand Prix-Starts: 137 (1989-1999)500-cm3-Grand Prix-Siege: 54 (Erster Sieg: Hungaroring 1990, Ungarn)500-cm3-Podiums: 95 (Erstes Podium: Platz drei 1989 in Hockenheim)500-cm3-Pole Positions: 58 (Erste Pole Position : Jerez 1990, Spanien)WM-Resultate (alle auf Honda NSR 500):1989: Rang 9 (81 Punkte)1990: Rang 3 (179 Punkte, 1 Sieg)1991: Vizeweltmeister (224 Punkte, 3 Siege)1992: Vizeweltmeister (136 Punkte, 5 Siege)1993: Rang 4 (156 Punkte, 1 Sieg)1994: Weltmeister (317 Punkte, 9 Siege)1995: Weltmeister (248 Punkte, 7 Siege)1996 : Weltmeister (309 Punkte, 8 Siege)1997: Weltmeister (340 Punkte, 12 Siege, beides Weltrekord)1998: Weltmeister (260 Punkte, 8 Siege)1999: Rang 17 (33 Punkte)

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote