Dotson Aileron (Archivversion)

Der US-Designer Christian Dotson hat die preisgekrönte Aileron entwickelt.

Zum „schönsten Motorrad Amerikas 2009“ ist die Dotson Design Aileron bei der Grand National Roadster Show in Kalifornien gekürt worden. Angetrieben wird die Aileron von dem1376-cm³-Flathead-Motor einer Kiwi Indian. Im filigranen Rohrrahmen findet sich der Öltank. Weitere Gimmicks: die über Blattfedern abgestützte Hinterradschwinge sowie die Parallelogrammgabel. Auf Kot-flügel und Bremse vorn hat der Texaner Dotson verzichtet. Dafür wirkt die ISR-Sechskolbenbremse hinten auf das Kettenrad; www.dotsondesign.com.



Fotos: Linney

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel