Ende gut (Archivversion) Ende gut

Moto Cross-Inter-DM-Finale in Schenkenhorst

Irgendwelche Zweifel über den neuen internationalen deutschen Moto Cross-Meister ließ Titelverteidiger Gert-Jan van Doorn gar nicht erst aufkommen. Der Niederländer in Diensten von Honda-Sarholz holte den Titel in Schenkenhorst an der Peripherie von Berlin mit drei überzeugenden Laufsiegen. Shayne King, der neuseeländische Ex-Weltmeister und KTM-Werksfahrer, mußte sich dreimal mit Rang zwei begnügen und damit auch mit der Vizemeisterschaft.Van Doorn beendet mit dem DM-Sieg, wie schon vor dem Finale angekündigt, seine jahrzehntelange Karriere. Verletzungsbedingt gar nicht in Schenkenhorst antreten konnte Husqvarna-Werksfahrer Bernd Eckenbach. Der zeitweilige Tabellenführer fiel so noch hinter den englischen Sarholz-Honda-Fahrer Chris Burnham auf DM-Gesamtrang vier zurück.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote