Enduro-DM (Archivversion) Finnjet zwei

Kari Tiainen, Petteri Silvan und ein weiterer finnischer Neuzugang im Team von Husqvarna-Deutschland, Thomas Ahonen, dominierten den Auftakt zur Enduro-DM in Kaltenkirchen bei Hamburg. Kein Wunder: Der teilweise vereiste Untergrund ließ in den Skandinaviern heimatliche Gefühle aufkommen. Als einziger Deutscher in den Top-Fünf des Enduro-Championnats behauptete sich wieder KTM-Galionsfigur Dirk von Zitzewitz aus Lübeck. Stand Enduro-Championnat nach einer von acht Veranstaltungen: 1. Kari Tiainen (FIN) Husqvarna, 2. Dirk von Zitzewitz, KTM, 3. Petteri Silvan (FIN), 4. Thomas Ahonen (FIN) beide Husqvarna, 5. Libor Podmol, KTM.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote