Enduro-Lehrgang für Einsteiger in Warching (Archivversion) Wie einst im Mai

Feucht ging’s zu am ersten Maiwochenende in Warching. Doch erfreulicherweise kam das Naß einmal nicht vom Himmel, sondern in Form von 21 Kästen Mineralwasser aus den Kellern der umliegenden Gaststätten. Grund für diesen rekordverdächtigen Verbrauchswert war die über dem Altmühltal frühsommerlich lachende Sonne in Verbindung mit einem zweitägigen Lehrgangsprogramm für 40 Enduro-Einsteiger. Da wurde unter Anleitung erfahrener Enduro- Instruktoren in sechs Gruppen geübt, daß die aufgestellten Pylonen nur so purzelten, Auf- und Abfahrten bezwungen, auf Schotter und Gras gezielt gebremst oder auch mal eine Bachdurchfahrt gemeistert. Und das Erlernte wurde beim Highlight des Wochenendes gleich in freier Wildbahn umgesetzt: Tourguide Andreas Schneid führte die Lehrgangsgruppen bei einer Ausfahrt auf verschlungenen Pfaden durch das landschaftlich wunderschöne Altmühltal.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote