Enduro von Le Touquet/F (Archivversion)

Mengen-Rabatz

Die Masse macht´s - beim berühmtesten Strandrennen der Welt in Le Touquet an der französischen Kanalküste. 705 Starter und 250 000 Zuschauer erlebten dann allerdings erneut die Dominanz eines Einzelnen: Arnaud Demeester. Der Lokalmatador, der sich generalstabsmäßig auf dieses Rennen vorbereite, siegte auf seiner Yamaha locker vor dem zweiten Spezialisten für diese Art von Rennen, dem Franzosen Jerome Belval auf Honda. Kurt Nicoll, WM-Vorzeige-Crosser von KTM wühlte sich bei seinem allerersten Touquet-Einsatz immerhin auf Rang acht. Bester der zahlreichen deutschen Sandhasen wurde Rainer Bonfig auf einer Viertelliter-Yamaha.
Anzeige

Le Touquet-Strandrennen: Kurzbericht (Archivversion)

Den DM-Status hat sie nun, die Super Moto-Serie von MOTORRAD. Kein Wunder, daß sich auch die Hersteller dem neuen Sproß intensiver widmen. Allen voran KTM. Auf der Duke, dem einzigen serienmäßigen Super Moto-Renner, wird 1996 gleich ein Drei-Mann-Team antreten. Aufsehenerregende Neuverpflichtung: Ex-Meister und Ex-Husky-Pilot Beat Gautschi, der die KTM-Couleur neben Klaus Kinigadner und dem weiteren Neuzugang, Youngster Thomas Strauß, vertreten wird.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote