Ermittlung gegen Bauern (Archivversion) Ein fetter Fladen

Ein Moto Guzzi California-Fahrer stürzte im Oberallgäuer Dorf Missen. Als Grund machte der 35-jährige Reutlinger Peter V. eine Kuhflade aus und zeigte den Tierhalter an. Jetzt ermittelt die Immenstädter Polizei gegen den Bauern wegen fahrlässiger Körperverletzung. Die Straßenverkehrsordnung sieht vor, dass Schmutz entfernt werden muss. Der Oberallgäuer Bauernverbands-Obmann Leopold Herz empört: »Das ist ein dicker Hund.“

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote