Ernst Jakob Henne wird 95 (Archivversion) Henne

Am 22. Februar 1999 feierte der Ex-Motorrad-Weltrekordfahrer Ernst Jakob Henne seinen 95. Geburtstag. Zwischen 1929 und 1937 stellte der Allgäuer 76 Geschwindigkeitsweltrekorde auf. Zuletzt im November 1937, als er auf der 500er Kompressor-BMW den Weltrekord mit 279,5 km/h auf der Autobahn bei Darmstadt markierte. Außerdem ging er 1934 mit Rudolf Caracciola im Team von Mercedes Benz bei drei Grand Prix an den Start. Nach dem Krieg baute der gelernte Kfz-Mechaniker in München eine der größten Mercedes-Vertretungen Deutschlands auf. Henne gehörte lange Jahre dem ADAC-Präsidium an. 1991 rief der Nimmermüde mit acht Millionen Mark aus seinem Privatvermögen die Ernst-Jakob-Henne-Stiftung ins Leben, die in Not geratenen Menschen hilft. Heute lebt der rüstige Pensionär zumeist auf Gran Canaria.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote