Erstes Super Moto-Treffen in Deutschland (Archivversion) Premiere in Großenhain

Beim ersten Super Moto-Europameisterschaftslauf in Deutschland am 19./20. Juni in Großenhain nahe Dresden ist es soweit: MOTORRAD lädt zum »Powerslide ´99«, dem ersten Super Moto-Treffen Deutschlands für Besitzer eben dieser Maschinen mit Straßenzulassung. Bereits am Samstag geht´s für die Super Moto-Freaks in die vollen. Nachdem alle Maschinen der »Powerslide ´99«-Teilnehmer auf dem Renngelände publikumswirksam präsentiert wurden, heißt´s am Abend: selber driften. Unter Anleitung der besten Super Moto-EM-Piloten dürfen sich die »Powerslider« auf die Original-Super Moto-Rennstrecke wagen. Ein gemeinsames Essen eröffnet später das Abendprogramm im Festzelt. Höhepunkt: die Vorstellung der EM-Piloten. Der Sonntag beginnt mit einem Korso aller Teilnehmer um die Rennstrecke vor der erwarteten Kulisse von 8000 Zuschauern. Wobei die Besitzer der drei attraktivsten Super Moto-Umbauten sich auf etwas ganz Besonderes freuen können. Mehr wird noch nicht verraten. Außer dem Preis fürs Ganze: Ein reservierter Campingplatz, ein Parkplatz im Fahrerlager, die Schnupper-Runden, das Abendessen und eine Eintrittskarte für zwei Tage schlagen mit gerade mal 50 Mark zu Buche. Anmelde-Formulare gibt´s ab sofort bei MOTORRAD, Fax 0711/182-1781 oder beim MSC Großenhain, Telefon 03522/509520, Fax 03522/509525.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote