EU-Fahrzeugpapiere (Archivversion) Das Aus für Brief und Schein

Die Kfz-Zulassungspapiere sollen künftig in allen Ländern der EU
einheitlich gestaltet sein. Wer ab 1. Oktober ein Motorrad in Deutschland an- oder ummeldet, bekommt statt Fahrzeugschein und -brief neue Zulassungsbescheinigungen. Teil 1 ersetzt den Schein, Teil 2 den Brief. Bei Teil 1 wird anstelle der bisherigen Ziffern 1 bis
33 mit Codes gearbeitet, die Erläuterungen finden sich auf der Rückseite. Der Teil 2 hat DIN A4-Format und enthält nur noch zwei Halter. Wichtig: Die alten Papiere müssen nicht umgetauscht werden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel