EU-Garantie (Archivversion) EU-Garantie

Besserer Verbraucherschutz beschlossen

Ab 2002, wenn’s den Euro als Bargeld gibt, soll, so hat das Europäische Parlament beschlossen, die Garantiezeit für Verbrauchsprodukte auf zwei Jahre erhöht werden. Bis dahin gilt in Deutschland die gesetzliche Mindestfrist von sechs Monaten. Im Motorradbereich sind von dieser neuen Bestimmung besonders BMW und Harley-Davidson betroffen, die bis heute ein Jahr Garantie gewähren. Und die vier Japaner müssen die zwei Jahre Gewährleistung, die sie für Maschinen über 250 cm³ offerieren, auch auf hubraumschwächere Bikes - bisher ein Jahr - ausweiten. Und noch etwas ändert sich: Der Kunde muß nicht mehr beweisen, daß er den Mangel nicht verursacht hat. Der Nachweis unsachgemäßer Bedienung liegt dann beim Verkäufer.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote