Euro-2-Schadstoffnorm (Archivversion) Saubermänner

Europa-Parlament und –Rat wollen zum 1. Januar 2003 die Grenzwerte für Schadstoffe bei neuen Motorrädern verschärfen. Im Entwurf hat die Euro-2-Norm folgende Werte: 5,5 g/km Kohlenmonoxid (seit 1999 gültige Euro-1: 13 g/km), 1,2 g/km Kohlenwasserstoffe (Euro-1: 3 g/km) und 0,3 g/km Stickoxide (Euro-1: 0,3 g/km). Welche Motorräder diese Norm schon heute schaffen, zeigt nebenstehende Tabelle.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote