Fast alle Fünfe (Archivversion) Fast alle Fünfe

Enduro-WM. Vier von fünf – keine schlechte Trefferquote. In der Enduro-WM sahnte KTM in dieser Saison kräftig ab. Juha Salminen (125 cm3), Matteo Rubin (250-cm3-Viertakt), Mario Rinaldi (400-cm3-Viertakt) und Kari Tiainen (über 500-cm3-Viertakt) heißen die neuen Chefs. Nur der Australier Stefan Merriman stört – der holte den 250er-Zweitakter-Titel für Husqvarna.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote