Fernreisen im Winter (Archivversion)

Winterflucht

Die kalte, graue Jahreszeit reizt dazu, ferne Welten zu ergründen. Als Fluchthelfer bietet das MOTOR­-RAD action team ein breit gefächertes Angebot an exotischen Destinationen: Patagonien lockt mit grenzenloser Weite, weitgehend unberührter Natur und spektakulären Gletschern. Der unbekannte Süden Brasiliens dagegen beeindruckt mit imposanten Wasserfällen, artenreicher Fauna und tropischer Vegetation. Oder soll’s nach Asien gehen? Mit klassischen Royal-Enfield-Einzylinder-Motorrädern nähert man sich in Nepal den atemberaubenden Felsriesen der Mount Everest Range oder entdeckt das abgeschiedene Himalaja-Königreich Bhutan. Und wer ein Offroad-Abenteuer vorzieht, dem bietet Namibia Platz genug für ausgedehnten Endurospaß kreuz und quer durch die weite Landschaft im südlichen Afrika. Bei Fernweh einfach schnell anrufen beim action team.
Anzeige

Termine (Archivversion)

Namibia Advent Special 06.12.–20.12.2007 3690 Euro
Silvester Tour 29.12.–07.01.2008 2890 Euro

Patagonien 31.01.–24.02.2008 6490 Euro

Brasilien 07.03.–23.03.2008 3490 Euro

Nepal 22.02.–09.03.2008 07.03.–23.03.2008 3250 Euro

Sikkim und Bhutan 07.11.–24.11.2008 4950 Euro

Videoanalyse (Archivversion) - Achtung Kamera

Für 2008 kommen die Teil­-nehmer einiger ausgesuchter Trainings in den Genuss einer professionellen Video­analyse unseres neuen Partners sportelis. Die Spezialisten für Sporttechnologie und Bewegungsanalyse zeichnen in Absprache mit unseren Instruktoren Bewegungsabläufe beim Fahren auf und analysieren sie blitzschnell mit einer selbst entwickelten Software. Gleich nach der Fahreinheit können so unsere Teilnehmer direkt am Bildschirm mit dem Trainer gemeinsam Sitzposition, Linienwahl, Blickführung und Ähnliches begutachten.

www.actionteam.de im Netz (Archivversion)

Die Reise- und Trainingsangebote fürs nächste Jahr sind online. Unter www.actionteam.de finden sich detaillierte Infos zu den einzelnen Veran­staltungen, jede Menge Tipps und die Antworten auf entscheidende Fragen wie etwa: Sind überhaupt noch Plätze frei? Wer darüber hinaus gerne monatlich über die wichtigsten Er­eignisse und die anstehenden Ver­anstaltungen beim action team informiert werden möchte, trägt sich beim News­letter-Versand mit seiner E-Mail-Adresse ein.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote