Fernreisen: Vorschau (Archivversion) Hin und weg

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Erstens: Weil das nahe Gute warten kann. Und zweitens: Das neue ACTION TEAM-Fernreise-Programm ist da.

Es soll Leute geben, die mit Fernreisen - gar noch exotischen - absolut nichts am Hut haben. Bayerischer Wald - die Dritte, okay, jedem das Seine. Es soll unter den heimatverbundenen Zeitgenossen aber auch besonders intolerante geben, die über die Träume abenteuerlustiger Motorradfahrer hemmungslos lästern: »Die wollen oder fahren wer weiß wohin und kennen noch nicht mal den Landstrich ums Eck.«An der Kritik mag zwar was dran sein, doch was soll denn der fernwehgeplagte Motorradfahrer tun? Angesichts des grün und blau schimmernden Lago General Carrera in Chile, umrahmt von weißen Gletschern und gigantischen Felswänden der Anden, verblaßt selbst der blauste Bodensee. Eine Fahrt über die berühmte Schotterpiste »Carretera Austral« und anschließend per Schiff über die Magellan-Straße zur rauhen Insel Feuerland - da klingt »Störtbeker-Tour mit anschließendem Übersetzen nach Neuwerk« geradezu langweilig. Außerdem: Welche Bundesstraße, bitte schön, beschert einem dieses Weite-ohne-Ende-Gefühl, das sich beim Cruisen auf endlos langen Highways einstellt? Und daß einer noch nie eine Heidschnucke gesehen hat, mag ja angehen, aber was ist ein Schaf der Lüneburger Heide gegen ein echten südafrikanischen Elefanten.Wer also von außergewöhlichen Erlebnissen mit dem Motorrad nun nicht mehr nur träumen, sondern vor Ort »Hin und weg« sein will, sollte die nebenstehenden Kästen genauer studieren. Sie liefern Kurzinformationen zu den Fernreisen des ACTION TEAM. Nach Namibia oder Chile kann man schon im November starten, im Frühjahr 1998 geht’s nach Südafrika und USA. Wie immer haben die Organisatoren die schönsten Motorradtouren zusammengestellt. Alle von erfahrenen Reiseleitern geführt und im Ablauf so gestaltet, daß genügend Zeit bleibt für Land und Leute. Für kühlere Naturen hat das ACTION TEAM zwei ganz besondere Touren parat: Snowmobilen in Kanada oder Finnland. Ausführliche Informationen und Buchungsunterlagen über die Reisen können angefordert werden bei: MOTORRAD ACTION TEAM, 70162 Stuttgart, Telefon 0711/182-1977, Fax 0711/182-2017. Schließlich läuft die Heidschnucke nicht davon. wie

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote