Fernsehen: Neue Biker-Serie im mdr (Archivversion) In der Glotze

»Heiße Öfen, starke Typen« - neue Biker-Serie im mdr.

Motorradpolizistin lernt das Bremsen; Harley-Fahrer erzählt, daß die Freundin perdue, der Big Twin ihm dagegen treu sei; Motorradpfarrer beichtet, daß ihm das Verhältnis Jesus-Motorrad unlängst doch ein bißchen arg entglitten sei - Richtung Bike nämlich - und nimmt wenige Filmminuten später den ersten Dreizylinder in die christliche Motorradfahrergemeinde am Rabenstein auf. Das sind wahrlich Highlights aus der neuen fünfteiligen Serie »Heiße Öfen, starke Typen«, die ab 10. Februar 1998 im mdr läuft. Etwas zu solide geratene Viertelstünder über die Motorradszene in den neuen deutschen Ländern, denen der Pfiff fehlt. Unfreiwillig komisch dagegen der Moment, in dem Autor Gerd Bünte gesteht, daß jetzt auch er vom Mythos Harley gepackt worden sei und sich diesem Individualistenhaufen zugesellen wolle. Einschalten lohnt sich trotz alledem. Immer um 21.30 Uhr am10. Februar: Kradstaffel Dresden17. Februar: MuZ - Farbiger Knall, schnelle Rennen 24. Februar: Lederkluft statt Talar3. März: Harleyluja - Mythos Harley-Davidson10. März: Luftpinsel und Nervenkitzel.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote