Rennen auf dem Schleizer Dreieck Seitenwagen-WM 2012: 5. Lauf

Die Seitenwagen-WM 2012 geht nun in die fünfte Runde. Vom 20. bis 22. Juli werden die weltbesten Dreiradpiloten auf dem Schleizer Dreieck in Ostthüringen erneut ihr Können in dieser sehr speziellen Motorsport-Disziplin unter Beweis stellen.

Foto: Müller

Als Top-Favoriten gelten bisher die amtierenden Weltmeister Päivärinta/Hänni (FIN/CH), Steinhausen/Cluze (D/F) und Reeves/Hawes (GB). Der Deutsche Jörg Steinhausen tritt mit seinem französischen Beifahrer Gregory Cluze das Rennen an.

Der derzeitige WM-Stand:

1. Reeves/Hawes (GB) - 95 Pkt.
2. Päivärinta/Hänni (SF/CH) - 84 Pkt.
3. Birchall/Birchall (GB) - 82 Pkt.
4. Steinhausen/Cluze (D/F) - 81 Pkt.
5. Schlosser/Hofer (CH) - 64 Pkt.
6. Hock/Becker (D) - 41 Pkt.

Das Sprintrennen über 11 Runden findet am Samstag, den 21. Juli statt um 13:50 Uhr statt. Am Sonntag, den 22. Juli, beginnt der Grand-Prix um 13:00 Uhr.

Desweiteren wird den Gästen ein umfangreiches Programm auf zwei und drei Rädern geboten, wie UEM Super Mono-Rennen, die Continental Superduke Battle, und Läufe zur Deutsche Seriensportmeisterschaft oder die IG Königsklasse.

Weitere Informationen rund um das Sidecare-Wochenende finden Sie unter www.schleizer-dreieck.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote