Flöte ging flöten (Archivversion)

Flöte ging flöten
Meine Enduro (Suzuki DR 600) wurde gleich nach dem Kauf 1988 mit einem Sebring-Dämpfer ausgestattet. Kürzlich habe ich beim Fahren die mit einer Schraube gesicher-te Flöte verloren – sie muss sich irgendwie losvibriert
haben. Jetzt ist die Kiste viel zu laut. Gibt es dieses Endröhrchen noch als Ersatz-
teil zu kaufen, oder muss ich den Topf entsorgen?
Michael Zupritt,
Geschäftsführer
der Sebring
Vertriebs GmbH, www.sebring.de
Grundsätzlich ist es kein Problem, Ersatzteile für einen Sebring-Endschalldämpfer
zu bekommen – egal wie alt dieser auch ist. Wir benötigen nur den Schalldämpfertyp, und schon können wir den passenden Dämpfereinsatz liefern. In Ihrem Fall kostet der Ersatz für die verloren gegangene Flöte 46 Euro. Falls der Auspuff ein Absorbtionsdämpfer ist, besteht auch die Möglichkeit, den Endschalldämpfer mit neuer Dämmwolle selbst zu stopfen, was für zusätzliche Geräuschdämmung sorgt. Die reinen
Materialkosten für die Dämmwolle belaufen sich auf zirka 30 Euro.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote