Freestyle (Archivversion) The show will go on

Ob Tsunami, Cliffhanger, Backflip oder Hartattack – wer die spektakulären Sprünge der Freestyler live erleben will, kann sich jetzt die Läufe zur Weltmeisterschaft der »International Freestyle Motocross Federation« vormerken, die vergangenes Jahr der Schweizer Mat Rebeaud gewann. In Deutschland startet die Night of the Jumps am 31. März und 1. April in Berlin, am 28. April in Krefeld und am 17. November in Mannheim. Weitere Termine, auch in Österreich und der Schweiz, im Internet: www.ifmxf.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote