Freigaben für Dunlop-Reifen, neuer Dunlop D 616 (Archivversion) Für jung und alt

Über 100 neue Freigaben für Dunlop-
Reifen des Typs D 208 RR, D 220 ST und D 270 sind ab sofort bei Reifen- oder
Motorradhändlern oder übers Internet unter www.dunlop-motorrad.de erhältlich. Darunter viele für ältere Motorräder wie die beliebte Honda CBR 600 F (PC 25) oder die Suzuki-Bandit-Dauerbrenner, die nun mit dem aktuellen Straßensportreifen D 208 RR (Race Replica) gefahren werden können. Der Tourenreifen D 220 ST in den für Großenduros gängigen Dimensionen ist jetzt auch für ältere BMW R 1100 und R 1150 GS homologiert und der für die Buell CityX oder die Ducati Multistrada 1000 entwickelte D 270 für die komplette Buell-XB-Palette zugelassen.
Eigens für die neue Buell Ulysses baut der japanische Hersteller mit dem englischen Traditionsnamen den D 616; die MOTORRAD-Tester bescheinigen ihm nach ersten Fahrten einen sehr ordentlichen Grip. Wahrscheinlich ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis er auch für andere Bikes freigegeben wird. ras

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel