Führerscheinverlust in der EU (Archivversion) Kurz notiert

MotorradtrainingsEin Broschüre mit Terminen aller Anbieter von Sicherheits- und Fahrtrainings haben das Institut für Zweiradsicherheit und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat herausgegeben. »Motorradtraining - Termine 1998« liegt bei Motorrad- und Zubehörhändlern aus, kann aber auch angefordert werden bei DVR, Beueler Bahnhofsplatz 16, 53222 Bonn.FührerscheinverlustDeutsche, denen in einem EU-Land der Führerschein entzogen wird, verlieren damit in Zukunft auch ihre Fahrerlaubnis in der Bundesrepublik. Ein entsprechendes Abkommen soll im Mai unterzeichnet werden.SachverständigeDas Bundesverband Freier Sachverständiger e.V. bietet in seiner Düsseldorfer Zentrale einen kostenlosen telefonischen Auskunftservice an und nennt auf Anfrage Fachleute aus über 700 Spezialgebieten. Telefon 0211/681199.Keine Pappen mehrIn der chinesischen Provinzhauptstadt Guangzhou werden aus Umweltschutzgründen keine Motorradführerscheine mehr ausgegeben. Von den mehr als einer Million zugelassenen Kfz, so die Stadtverwaltung, seien knapp die Hälfte Motorräder. Deren Geräusch- und Emissionsentwicklung habe nunmehr die Grenze des Erträglichen überschritten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote