Führungswechsel bei Ducati (Archivversion) Der Abschied

Ducati-Boss Federico Minoli, 57, nimmt nach zehn Jahren seinen Abschied. Sein Nachfolger wird voraussichtlich Gabriele del Torchio, 56, bis vor kurzem Chef des italienischen Bootsbauers Ferretti. Der Führungswechsel geht auf die Initiative von Ducatis neuem Hauptaktionär Investindustrial zurück, der vor einem Jahr knapp 30 Prozent an der Firma übernommen hat.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel