Gewinnspiel (Archivversion) Wie viel Kurven hat sie?

Ein Telefonat zwischen DaimlerChrysler-Pressesprecher und MOTORRAD-Instruktor Wolfgang Zanker und ACTION TEAM-Trainingsleiter Erlend Brodbeck war Anstoß für eine interne, hart geführte Diskussion um die Frage: Wie viel Kurven fährt man mit dem Motorrad auf der legendären Nordschleife?Nicht wie viel hat sie, nein, wie viel fährt man auf dem Bike tatsächlich? Rennlegende Rudolf Caracciola sprach – allerdings noch 1927 mit Südschleife – von »fast 180 Kurven«, die Nürburgring GmbH kommuniziert offiziell eine weit niedrigere Anzahl und Testredakteur Rolf Henniges zählte in seiner Nordschleifengeschichte – aus begründeter Skepsis heraus - (MOTORRAD 14/02) selbst nach und kam auf eine Zahl, die zwischen den Aussagen vom Nürburgring und Caracciolas liegt. Wer hat nun recht? Zanker lässt die Frage anscheinend keine Ruhe, denn er spendiert für die Antwort einen klasse Preis.Zu gewinnen gibt’s einen edlen, auf 350 Stück limitierten, mechanischen Jubiläums-Chronographen von der Mercedes-Sportschmiede AMG im Wert von etwa 1200 Euro!Mitspielen kann jeder, der glaubt zu wissen, wie viel Kurven die Nordschleife in petto hat. Antwort einfach auf eine Postkarte an das MOTORRAD ACTION TEAM schicken, Adresse siehe unten rechts, Kennwort: Gewinnspiel Norschleife. Der Gewinner wird unter allen Einsendern gelost. Mitarbeiter der Motor-Presse Stuttgart dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote