GP 250 (Archivversion) Everts top

Wie Joel Smets bei den 500ern holte sich auch Stefan Everts in der Viertelliter-Klasse seinen Titel vorzeitig. Der Belgier sicherte sich auf der Werks-Honda beim vorletzten Lauf in Polen die Weltmeisterschaft vor seinem Landsmann und Suzuki-Kontrahenten Marnicq Bervoets. Der deutsche Ober-Crosser Pit Beirer liegt vor dem WM-Finale in Gaildorf am 7. September auf dem tollen dritten Rang.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote