Grand Prix Holland (Archivversion) Zu hoch gepokert

Aprilia-Renndirektor Jan Witteveen ließ eine Flugwettervorhersage einholen und glaubte zu wissen, im 250er-Rennen werde die feuchte Assen-Piste abtrocknen.
Die Aprilia-Stars Marco Melandri, Franco Battaini, Ralf Waldmann und Klaus Nöhles wurden deshalb mit kaum profilierten Intermediates losgeschickt, und mit dem Wolkenbruch, der kurz nach dem Start über der Strecke niederging, schwammen die allerletzten Hoffnungen auf eine Wende im ohnehin fast aussichtslosen Kampf um die WM davon. Melandri beendete die Rutschpartie vorzeitig an der Box. Nöhles und Battaini, die immerhin Regen-Vorderreifen zur Verfügung hatten, schwammen auf die Ränge 18 und 20. Waldmann hatte weder vorne noch hinten Grip, wurde zweimal überrundet und kam als 24. und Vorletzter ins Ziel.
Auch Daijiro Katoh hatte seine Honda auf besseres Wetter abgestimmt und musste mit Rang acht zufrieden sein. Die anderen Spitzenteams trafen ihre Reifenwahl goldrichtig: Erst zogen die Yamaha-Silberpfeile von Shinya Nakano und Olivier Jacque durch die Gischt an die Spitze, dann bestimmte das Honda-Duo Tohru Ukawa und Anthony West das Geschehen, wobei der junge Australier lange führte und erstaunliche Wasserfestigkeit unter Beweis stellte. Erst im Endspurt fiel er hinter Sieger Ukawa, Jacque und Nakano zurück.
Das Halbliter-Rennen wurde bei Trockenheit gestartet, musste nach drei Runden aber wegen des nächsten Regenschauers unterbrochen werden. WM-Leader Kenny Roberts fehlte bereits: Nach kurzer Führung wurde der Amerikaner nach einem Kolbenklemmer von seiner Suzuki geschleudert, kam mit einem leicht angeknacksten Knöchel aber glimpflich davon.
Loris Capirossi hatte es schon bei einem Sturz im Warm-up erwischt, wobei sich der Italiener den dritten und vierten Mittelhandknochen links brach. Er ging dennoch an den Start und kämpfte sich heroisch auf Platz drei. Sein Teamkollege Alexandre Barros feierte einen hart erkämpften Sieg vor Weltmeister Alex Crivillé - und bestätigte die derzeitige Topform des spanischen Emerson-Honda-Teams.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote