Hailwood-Memorabilien (Archivversion) Mike wird geschätzt

Manche halten ihn für den Größten: Mike Hailwood. Deshalb hofft das Auktionshaus Bonhams, am 29. April ein fettes Geschäft mit den Hinterlassenschaften der Rennlegende zu machen. Zu erstehen ist etwa der Helm, den Mike the Bike trug, als er 1978 auf Ducati die TT gewann. Schätzwert der Murmel: mindestens 3000 Euro. Für das Glanzstück der Auktion, den Pokal, den er 1961 auf der Isle of Man für seinen Sieg erhielt, sollten nicht weniger als 6000 Euro aufgerufen werden. Weitere Infos unter www.bonhams.com.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote