Harley-Davidson (Archivversion) Jetzt günstiger

Seit 1998 sind die Zulassungszahlen von Harley in Europa um rund 50 Prozent gestiegen. Die Amerikaner wollen noch mehr Wachstum und setzen auf Marketing sowie neue Niederlassungen in der Schweiz und in Spanien, aber auch auf eine Reduzierung der Preise in Deutschland. Rückwirkend ab 1. Januar kosten einige Harley-Modelle bis zu zehn Prozent weniger. Die XL 883
ist für 7490 statt wie bislang 7890 Euro zu haben, die XL 1200 R Sportster für 9890 statt 10960 Euro. Und der Preis der VRSCA V-Rod sinkt von 20185 auf 18990 Euro. Günstiger sind auch Fat Boy, Dyna Low Rider und Dyna Wide Glide.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote