Heiler, Gebhard: Interview (Archivversion)

Gebhard L. Heiler vom Fahrlehrerverband Baden-Württemberg.

? Ist das der Wahnsinn, Autofahrer auf 125er Motorräder zu lassen?Besitzstand ist Besitzstand! Wir hoffen aber inbrünstig, daß verantwortungsbewußte Autofahrer nicht einfach aufsitzen und losfahren.? Macht sich der Fahrlehrerverband Gedanken über Vorsorge oder Abhilfe?Wir haben unsere Mitglieder gebeten, ihre Dienste anzubieten. Zweitens ist eine »Umsteiger-Broschüre« in Vorbereitung, die über alles Wichtige aufklärt. Und wir sind, ehrlich gesagt, erfreut über das neue Interesse am motorisierten Zweirad.? Wo liegen Ihrer Meinung nach die Knackpunkte?Bremsen ist ein echtes Problem, weil meist aus Gewohnheit nur eine benutzt wird. Balance ist, frei nach Schopenhauer, zwar nicht alles, aber ohne Balance ist alles nichts. Vor allem bei langsamer Fahrt kann es schnell zu Stürzen kommen.? Und wie sieht es bei zügiger Fahrt aus?Kurvenfahren will gelernt sein. Die meisten Umsteiger ohne Motorraderfahrung wissen wenig über Schräglage, Gegenlenkimpuls und die Gefährlichkeit des Bremsens in Schräglage. Das kann theoretisch zwar angerissen werden, sollte aber unter kompetenter Anleitung geübt werden.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote