Preis für Hondas neuen Allrounder steht fest Honda gibt Preis für Crossrunner bekannt

Honda hat die Preise für seinen neuen V4-Allrounder bekannt gegeben – und es wurde offensichtlich mit spitzem Bleistift kalkuliert.

Foto: Hersteller

Der Crossrunner wird ab Mai bei den Vertragshändlern stehen und 10790 Euro kosten – inklusive Combined ABS. Potentielle Käufer dürfen sich zudem über lange Serviceintervalle freuen: Der Crossrunner muss nur alle 12000 Kilometer zur Inspektion. Mit dem Crossrunner wagt Honda, zumindest optisch, den Spagat zwischen Adventure-Bike und Touren-Sportler. Während die Einarmschwinge durchaus sportlich aussieht, verbreitet die bullige Front ein klein wenig Abenteuerfeeling – mit dem Konzept des Allrounders möchte Honda möglichst viele Motorradfahrer ansprechen.

 

102 PS leistet der 800 cm³ große Vierzylinder-V-Motor, der vor allem auf geschmeidigen Durchzug und ein breit nutzbares Drehzahlband ausgelegt ist. Der 21,5-Liter-Tank soll große Reichweiten ermöglichen, und durch die aufrechte Sitzposition sollen sich lange Etappen bequem abspulen lassen.

Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote