Indoor-Runde zwei - Supercross Leipzig (Archivversion)

OptimistDer Veranstalter hatte die Zuschauertribünen der Supercross-Halle auf dem neuen Leipziger Messegelände größzügig ausgelegt. Am Samstagabend waren die 12 000 Sitzplätze restlos belegt, am Sonntagnachmittag jubelten immerhin noch 6000 Fans ihren Helden zu.ProminenzBesorgt um seinen guten Ruf, ließ Organisations-Chef Reiner Verherstraeten den spanischen Sprung-König Edgar Torronteras und 250er Weltmeister Stefan Everts kurzerhand einfliegen. Mit beiden Fahrern hatte der belgische Promoter im Vorfeld der Veranstaltung kräftig die Werbetrommel gerührt. Doch starten konnten beide nicht. Torronteras hatte sich beim Supercross in Paris das Kahnbein gebrochen, Everts mußte am Samstag bei Hauptsponsor Ufo einer Firmenfeier beiwohnen und schaute am Sonntag in Leipzig nur zu.ViertaktWährend die neue Viertakt-Yamaha YZ 400 F den Fans vom verletzten Jochen Jasinski nur auf einer Demonstrations-Runde präsentiert wurde, entschädigte 500er Weltmeister Joel Smets die Viertakt-Fans mit seiner Husaberg. Am Samstag mußte der Belgier trotz passablen Auftritts per Wild Card ins Finale gewählt werden. Am Sonntag verzichtete der 28jährige nach einem kapitalen Sturz von Kumpel und 250er Vizweltmeister Marnicq Bervoets freiwillig auf den Finallauf.Ergebnisse250-cm³-KlasseSamstag: 1. Jimmy Button (USA) Yamaha, 2. Tallon Vohland (USA) Yamaha, 3. Mike Jones (USA) Kawasaki, 4. Jean-Sébastien Roy (CDN) Suzuki, 5. Doug Dubach (USA) Yamaha, 6. Javier Vico Garcia (E) Yamaha, 7. Marko Kovalainen (SF) Honda, 8. Warren Edwards (GB) Honda, 9. Dean Matson (USA) Kawasaki, 10. Marko Dube (CDN) Honda;Sonntag: 1. Button, 2. Dubach, 3. Roy, 4. Jones, 5. Vohland, 6. Kovalainen, 7. Matson, 8. Dube, 9. Garcia Vico, 10. Troy Carroll (AUS) KTM;Stand German Open (nach vier von sieben Läufen): 1. Button 80 Punkte, 2. Dubach 48, 3. Kovalainen 47.125-cm³-KlasseSamstag: 1. Josef Dobes Yamaha, 2. Petr Bartos (CZ) Honda, 3. Marco Dorsch Suzuki, 4. Patrik Förderer Kawasaki, 5. Andreas Boller Honda;Sonntag: 1. Michael Milanovic (A) Yamaha, 2. Boller, 3. Daniel Siegl Honda, 4. Stefan Ludwig Kawasaki, 5. Bartos.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote