Insolvenzantrag ZTK (Archivversion) Grauwerte

Dieter Könemann, Geschäftsführer der ZTK Erlebniswelt Motorrad GmbH, hat einen Eigenantrag zum vorläufigen Insolvenzverfahren gestellt. Dies erfolgte aus strategischen Gründen, das Unternehmen sei weder überschuldet noch zahlungsunfähig, betont Könemann. Der Betrieb wird fortgeführt. Betroffen ist nur die ZTK, nicht Könemanns Besitz-Unternehmen, dem die an ZTK verpachteten Gebäude gehören.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote