Interview (Archivversion)

Elke Radewald, Psychologin und Mitarbeiterin von MOTO aktiv, initiierte den Kurs

?Was machen Sie hauptberuflich? Ich habe eine psychotherapeutische Praxis in Mannheim und führe unter anderem Streßbewältigungsseminare für eine Krankenkasse durch. ?Was für Gründe hatten Sie, ein Anti-Streß-Training für motorradfahrende Frauen ins Leben zu rufen?In erster Linie waren das meine eigenen Erfahrungen. Bei einer Fahrt nach Griechenland hatten alle Frauen große Angst davor, ihr Motorrad die Rampe zur Fähre hochzufahren. Ich spüre einerseits die Lust am Fahren, auf der anderen Seite sind die Ängste, die schlechten Gefühle. Daß keine Männer eingeladen wurden, liegt daran, daß sich Frauen untereinander eher öffnen. Sie trauen sich eher, über Probleme zu reden. Jeder feministische Ansatz liegt mir fern. ?Gibt es typische Frauenprobleme beim Motorradfahren?Es gibt bestimmte Bereiche, welche sich als typische Frauenprobleme herauskristallisieren, eng wenden gehört dazu, und natürlich auch die Schräglagen beim Kurvenfahren. Männer tun sich im Umgang mit Zweirädern einfacher. Was mit Sicherheit daher kommt, daß sie von klein auf mit dieser Materie vertraut sind. Außerdem sehen Männer im Motorradfahren eher eine Herausforderung. Frauen fahren aus Lust oder Genuß.?Gab es viele Anmeldungen für den Kurs?Sehr viele, MOTO aktiv wollte die Gruppe deswegen vergrößern. Dagegen habe ich mich gewehrt. Es wird im Herbst eventuell einen weiteren Kurs geben. ?Was für einen Eindruck hatten Sie anfangs von den Teilnehmerinnen?Sehr positiv, sehr guter Anfang im Trockenteil, bei der Fahrpraxis mußte ich feststellen, daß davon sehr wenig vorhanden ist. ?Was denken Sie jetzt am Ende des Trainings?Ich denke, daß die meisten Teilnehmerinnen davon profitiert haben. Jeder kleine Schritt ist ein Gewinn. Die Streßbereitschaft wird zwar immer bleiben, doch gerade diese Erkenntnis war wichtig für alle Teilnehmerinnen. Sie haben zum Beispiel auch gemerkt: Nicht jede Frau paßt zu jedem Motorrad.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote