Interview mit John Kocinski (Archivversion) «Mein Team hat Erfahrung im Siegen“

? John Kocinski, Sie sind vor den ersten Testfahrten mit dem Ducati Superbike in diesem Winter fast ein Jahr lang kein Rennmotorrad mehr gefahren. Ist Ihnen das Rennfahren fremd geworden?Kocinski: Überhaupt nicht. Es fühlte sich alles perfekt an, sehr natürlich.? Abgesehen von dem Intermezzo mit einer Honda CBR 600 beim Supersport-Rennen in Daytona 1995 sind Sie jahrelange keine Viertakter gefahren. Ist es eine große Umstellung vom Fahrverhalten der 500er Grand Prix-Bikes auf die Ducati 916-Werksmaschine?Kocinski: Ich war schon überrascht, wie stark die Ducati ist und welches Potential in ihr steckt. Der erste Eindruck war sehr positiv, und die Freude auf die 1996er WM-Saison steigt immer mehr.Wie schneidet das Ducati Corse-Werksteam im Vergleich zu den 500er GP-Teams ab?ich war über vieles bei Ducati sehr erstaunt. Wir können die Lücke zu den 500ern bald schließen, technisch und was die Rundenzeiten angeht. Die Superbike-WM ist sehr stark.Wie stehen Ihre Chancen, die Superbike-WM 1996 zu gewinnen?Recht gut, glaube ich. Mein Team hat ja sehr viel Erfahrung im Gewinnen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote