Isle of Man (Archivversion) Rennsport hautnah

Das traditionsreichste und gefährlichste Motorradrennen der
Welt ist die Tourist Trophy auf der Isle of Man. Bei keinem anderen Rennen steht man so nah an der Rennstrecke, dass einem die Vorbeifegenden den Atem nehmen. Bei keinem anderen Rennen trennt lediglich ein Flatterband die Zuschauer von der Piste. Und nirgendwo sonst werden auf 60 Kilometer Landstraßenkurs durchschnittlich 200 km/h gefahren. Einmal im Leben muss man dahin. Warum nicht dieses Jahr? Termin und Preis siehe Kasten rechts.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote