Jahresrückblick (Archivversion) Leben am Limit

Was die Rennszene 1998 bewegte: Die Sportredaktion hat in den Fotoarchiven gestöbert und neben spannender Action auch amüsantes am Rande entdeckt.

Die Weihnachtstage bieten selbst gestreßten Zeitgenossen die Muße, mal in sich zu gehen und auf das zu Ende gehende Jahr zurückzublicken. Was ist spontan präsent, wenn man die vergangenen zwölf Monate im Motorrad-Rennsport Revue passieren läßt? Highlights natürlich, wie zum Beispiel Mick Doohans fünfter WM-Titel in Serie bei den 500ern, Max Biaggis sensationelle Auftritte in dieser Klasse oder der seit langem mal wieder ausverkaufte deutsche Grand Prix, ausgetragen auf dem Sachsenring. Hinzu kommen die starken Leistungen der deutschen Junioren in der Straßen-EM sowie die Top-Resultate von Pit Beirer und Bernd Eckenbach bei den Moto Cross-Grand Prix. Aber bei der Straßen-WM bleibt auch ein bitterer Beigeschmack: der Spritskandal am Saisonende in der 125er Klasse und das unrühmliche Ende der 250er WM mit dem Crash zwischen Loris Capirossi und Tetsuya Harada in Buenos Aires.Gesprächsstoff gab`s jedenfalls genug - und daran wird sich wohl auch in der neuen Saison nichts ändern.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote