Journal (Archivversion)

Land in Sicht

Beim Istria- Scramble geht es nicht nur durchs, sondern auch übers Wasser - zu den Inseln Krk und Cres

Wenn es mal mehr sein soll als eine Enduro-Tour im Freundeskreis, wenn die Gashand juckt, wenn nach vielen Geländekilometern als Enduro-Tourist der Sportler im Stollenritter wach wird, dann sind Sie reif für den Istria-Scramble. Vom MSC Mattighofen zusammen mit dem ACTION TEAM organisiert, geht es kreuz und quer auf Schotterwegen über die Halbinsel Istrien und nach dem Übersetzen mit der Fähre über Krk und Cres. Bei den zahlreichen Sonderprüfungen dieser etwas anderen Rallye ist aber nicht einfach die kräftigste Gashand gefragt. Denn Orientierungsprüfungen nach Kompaß und Etappen, die nach Durchschnittsgeschwindigkeit zu fahren sind, wechseln sich mit Enduro-Tests und einem Super Moto in Rijeka ab. Natürlich ist bei dieser Rallye sportlicher Ehrgeiz gefragt, Spaß, Teamgeist und die familiäre Atmosphäre stehen aber im Vordergrund des Istria-Scramble.
Anzeige

Istria-Scramble 1999: Ankündigung (Archivversion) - Istria- Scramble

Rallye- ProfilSechstägige Enduro-Rallye mit Prolog in Mattighofen, vier Etappen in Istrien und auf den Inseln Krk und Cres. FahrkönnenNur für Enduristen, die Erfahrung in steinigem Gelände haben und ihre Maschine auch auf einspurigen Wegen sicher beherrschen. Bei entsprechender Fahrzeugbeherrschung auch für Zweizylinder-Piloten machbar. Nicht für Enduro- Einsteiger geeignetLeistungen14 Sonderprüfungen, Roadbooks, 5 Hotelübernachtungen, Halbpension, Abschlußfeier in Umag, Gepäcktransport, technische und medizinische BetreuungAusrüstungMechanischer oder elektronischer Tacho mit Tageskilometerzähler, Roadbookhalter, Kompaß, GPS-Navigationsgeräte sind nicht zugelassenTermin:7. 5.-12. 5.1999Preis: 1220 MarkInfos und Anmeldung: Tel. 0711/182-1977, Fax 0711/182-2017, Email actionteam@motor-presse-stuttgart.de

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote