Kawasaki Vulcan S Special Edition - Preis: 7695 Euro.

Kawasaki-Modelle finanzieren "Nur 1 Euro pro Tag"

Kawasaki bietet unter dem Label "Made4You" für alle aktuellen Straßenmotorräder mit Ausnahme der Ninja H2R ein neues Finanzierungsmodell an.

Mit der Made4You-Finanzierung möchte Kawasaki vor allem überzeugte Gebrauchtkäufer dazu bringen, sich für ein Neumotorrad zu entscheiden: Ein neues Motorrad sei immer die beste Wahl, weil man mit der modernsten Technik und größter Zuverlässigkeit unterwegs sei. Außerdem sei man mit einem neuen Modell auch designmäßig auf der Höhe der Zeit.

Die Made4You-Finanzierung funktioniert wie folgt: Der Kunde zahlt die Hälfte des Listenpreises für das gewünschte Modell an, wobei er auch sein bisher genutztes Motorrad in Zahlung geben kann. Die andere Hälfte wird ihm als Kredit zu 1,99 % effektivem Jahreszins gewährt. Über 22 Monate zahlt der Kunde dann etwa 1 Euro pro Tag Zinsen und Tilgung.

Im 24. Monat wird die Schlussrate fällig, die etwas weniger als die Hälfte des Neupreises beträgt; je teurer das Motorrad, desto geringer fällt der Unterschied zwischen Anzahlung und Schlussrate aus. Der Kunde kann sich dann entscheiden, ob er die Rate vollständig bezahlt und das Motorrad in seinen Besitz übernimmt, ob er (bei hinreichender Kreditwürdigkeit) eine Anschlussfinanzierung abschließt oder ob er das Motorrad zurückgibt und gegebenenfalls wieder ein Neufahrzeug zu günstigen Konditionen finanziert.

Wer das Made4You-Finanzierungsmodell nutzt, kommt automatisch in den Genuss der 2-jährigen Garantieverlängerung Kawasaki CARE (K-CARE) GarantiePlus, zusätzlich zur 2-jährigen Werksgarantie.

Für die (vergleichsweise günstige) Kawasaki Vulcan S (45 kW/61 PS) rechnet Kawasaki folgendes 24-Monate-Szenario vor:

  • Kaufpreis inkl. 4 Jahre Garantie**: 7735 Euro
  • Darlehensbetrag: 3867,50 Euro
  • Anzahlung: 3867,50 Euro
  • 1. Rate: 2,42 Euro
  • 22 Monatsraten: 25 Euro
  • Schlussrate: 3459,93 Euro
  • Gesamtbetrag ohne Anzahlung: 4012,35 Euro

Wenn der Kunde die finanzierte Kawasaki Vulcan S nach zwei Jahren übernimmt, hat er in Summe 7879,85 Euro für ein Motorrad gezahlt, das mit 7735 Euro in der Preisliste steht - und hat es schon zwei Jahre fahren dürfen, bevor die vollständige Summe fällig wurde. Szenarien für andere Kawasaki-Modelle erstellen die Kawasaki-Vertragshändler auf Anfrage.

Ob dieses Finanzierungsmodell ein guter Deal ist, lässt sich nicht grundsätzlich sagen - das muss jeder mit Blick auf seine finanzielle Situation und das angepeilte Motorrad selbst beurteilen.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote