Kawasaki ZX-10R (Archivversion) Rückruf wegen Vorderrad

Lassen Sie Ihre ZX-10R stehen, warnt Kawasaki alle 19000 Besitzer weltweit, darunter auch knapp
1900 Deutsche. Beim Gießen von
ZX-10R-Vorderrädern sind Fehler im Zuliefererbetrieb aufgetreten. Kawasaki tauscht bis Anfang September den Großteil der Vorderräder aus.
»Im Einzelfall kann Kunden unter Umständen ein Leihmotorrad gestellt werden«, sagt Pressesprecher
Andreas Seiler. »Wir prüfen recht-liche Fragen.« Service-Nummer
für Händler und Kunden 06172/
734210, E-Mail: info@kawasaki.de.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote