Kennzeichen-Urteil (Archivversion) Eine Nummer größer

Der Halter einer Harley-Davidson Road King, Baujahr 1995, bekommt keine Ausnahmegenehmigung für
ein verkleinertes Saisonkennzeichen in der Größe 170 mal 330 Millimeter, entschied das Verwaltungsgericht Koblenz (Az 4 K 1442/05.KO). Einzig wenn der Aufwand für Änderungen unverhältnismäßig hoch sei, könne eine Ausnahme von den vorgegebenen Maßen gemacht werden. Der Umbau koste jedoch nur 500 Euro, so das Gericht. Das Norm-Nummernschild für Bikes misst 280 auf 200 Millimeter. Ein Antrag auf Berufung liegt bereits vor.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote