Kinderkrebshilfe: Ergebnis und Gewinner der Leseraktion (Archivversion) Für einen guten Zweck

Die große Leserspendenaktion für die Kinderkrebshilfe ist am 31. Januar 1996 notariell abgeschlossen worden. Spendensumme: 74 413,27 Mark. Leider mußte hiervon noch der Kaufpreis der Suzuki Intruder 1400 in Höhe von 14 500 Mark abgezogen werden. Somit verbleiben als Spende an die Kinderkrebshilfe 59 913,27 Mark, die der Organisator und Journalist Dieter Jochum auf 60 000 Mark aufgerundet hat. Die Spende wurde am 8. Februar 1996 dem Geschäftsführer der Krebshilfe Bonn überrreicht. Der stolze Gewinner des Superchoppers Red Wing im Wert von 90 000 Mark heißt Gerhard Heindl aus Nürnberg, den zweiten Preis, eine ACTION TEAM-Alpentour, gewann Gisela Boll aus Bottrop, den dritten Preis, eine Vanucci-Kombi, gespendet von Detlef Louis, konnte Tobias Nikolaus aus Duisburg an Land ziehen. Den vierten Preis, einen Uvex-Boss GP-Helm, ebenfalls von Louis spendiert, trägt demnächst Konrad Ritter aus Kemmern, ein Paar Motorrad-Stiefel gewann als fünften Preis Jakob Vesen aus Erftstadt. Sämtliche Gewinner sind von der Redaktion benachrichtigt worden - auch die sechsten bis 15. Preisgewinner, die Seidenkrawatten oder Harley-CDs bekamen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote