Kocinski wechselt in der Superbike-WM von Ducati zu Honda (Archivversion) Stühlerücken

Nun ist er endlich wieder unter der Haube. Nach der Trennung in höchst einseitigem Einvernehmen vom Ducati-Superbike-Werksteam durfte John Kocinski endlich bei seiner Traum-Mannschaft, dem Team Honda unterschreiben. Der exzentrische Ami vollendet dadurch den Rollentausch, den Honda-Pilot Carl Fogarty mit seiner Rückkehr zu Ducati eingeleitet hat.Neu formiert hat sich auch die Superbike-Truppe von Suzuki. Mit dem Briten Jamie Whitham und dem Elften der WM 1996, dem Amerikaner Mike Hale, wollen die Blau-weißen im zweiten Jahr ihres Superbike-Engagements den internationalen Anschluß schaffen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote